Belichtungszeit

1/100 Die Belichtungszeit, ein Schlüsselaspekt in der Welt der Fotografie, bezeichnet den Zeitraum, in dem der Verschluss einer Kamera geöffnet bleibt, um Licht auf das lichtempfindliche Medium – sei es…

Mehr lesen

Blende

f/4   Die fotografische Blende ist ein zentrales Element in der Gestaltung und technischen Steuerung von Fotografien. Sie ist im Wesentlichen eine verstellbare Öffnung – eine Art Iris –, die…

Mehr lesen

Brennweite

105mm Es bezeichnet die Brennweite des Objektivs des jeweiligen Fotos. Ein Objektiv mit einer kurzen Brennweite, z.B. 18mm, zeigt einen großen Bildausschnitt. Dieses Objektiv ist ein Weitwinkelobjektiv, geeignet um große…

Mehr lesen

Doppelbelichtungen

Das bedeutet, dass zwei oder mehrere Aufnahmen in einem Bild festgehalten werden. In der Analogfotografie wird der Filmtransport unterbunden, sodass zwei oder mehr Fotos auf ein Negativ belichtet werden. In…

Mehr lesen

ISO

Definition:ISO ist die Einheit für die Lichtempfindlichkeit des Aufnahmemediums einer Kamera. Bei analogen Kameras bezieht sich ISO auf die Empfindlichkeit des Films, während es bei digitalen Kameras die Empfindlichkeit des…

Mehr lesen

KI

Künstliche Intelligenz (KI) Künstliche Intelligenz (KI) bezeichnet ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Entwicklung von Computersystemen befasst, welche Aufgaben ausführen können, die üblicherweise menschliche Intelligenz erfordern. Dazu gehören…

Mehr lesen

Lochkamera

Die Lochkamera ist eine einfache Kamera, die aus einem lichtdichten Behälter mit einem kleinen Loch auf einer Seite besteht. Das Loch, auch als “Pinhole” bezeichnet, wirkt wie eine winzige Linse…

Mehr lesen

Tiefenschärfe

Definition:Tiefenschärfe, auch bekannt als Schärfentiefe, bezeichnet den Bereich in einem Bild, der für das menschliche Auge scharf und klar erscheint. Sie ist ein wichtiger Begriff in der Fotografie, Filmkunst und…

Mehr lesen