Haus zu hl. Vincenz

Infos
Eine nette Hausbewohnerin hat uns ins Haus gelassen und auch gleich die Geschichte des Hauses erzählt. Ursprünglich war das Haus ein Kloster (Vincentinerinnen), der Orden wurde von Joseph II. aufgelöst. Später wurde es mehrmals umgebaut und in den 1970er Jahren revitalisiert.

Eine nette Hausbewohnerin hat uns ins Haus gelassen und auch gleich die Geschichte des Hauses erzählt. Ursprünglich war das Haus ein Kloster (Vincentinerinnen), der Orden wurde von Joseph II. aufgelöst. Später wurde es mehrmals umgebaut und in den 1970er Jahren revitalisiert.

← Zurück zu Beitrag: Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.